ALLGEMEINE INFORMATIONEN & NEWS ZU DEN KANAREN UND DER WELT Informaciones generales y actualidades de las islas canarias y del mundo

Weinbau La Palma

Dez 18, 09 • Kultur / CulturaKommentare deaktiviertRead More »

Edle Tropfen aus dem Lava-Land

Seit dem Jahre 1995 ist La Palma ein Weinbaugebiet mit der gesetzlichen Herkunftsbezeichnung „Denominacion de Origen“. Dabei zählte der palmerische Malvasier bereits zu Beginn des 16. Jahrhunderts in den herrschaftlichen Häusern ganz Europas zu den besonders edlen Tropfen. Sogar Shakespeare und andere Dichter damaliger Zeit rühmten den hiesigen Wein. War er doch einst wichtigste Einnahmequelle der Insel. Der hohe Mineralstoffgehalt der Vulkanasche macht die Insel zu einem hervorragenden Anbaugebiet für Rebengewächse. So prägen die weitläufigen Weinberg-Hänge einen großen Teil des Landschaftsbildes. Die meist am Boden wachsenden Reben sind so bestens vor Wind geschützt und werden in Höhen von 200 bis 1400 m.ü.M. auf insgesamt 1600 ha kultiviert.

Die Hauptanbaugebiete der Insel sind Hoyo de Mazo, Fuencaliente und weite Teile des Nordens. Bekannteste Sorten sind: Negramoll, Listan, Malvasia, Sabro, Verdello, Moscatel, Bujariego, Gual, Albillo, Almuneco und Prieto. Aus dem Norden stammen die bekannten Tea-Weine mit ihrem typischen harzigen Geschmack, der durch die Reifung in Tea-Holz Fässern entsteht.
Mehr Informationen erhalten sie auch im Weinmuseum in Las Manchas.

Tags: ,

Comments are closed.