ALLGEMEINE INFORMATIONEN & NEWS ZU DEN KANAREN UND DER WELT Informaciones generales y actualidades de las islas canarias y del mundo

Straßenarbeiten im „Angustias“ dauern an

Jun 10, 15 • NewsKommentare deaktiviert für Straßenarbeiten im „Angustias“ dauern anRead More »

 

Seit Wochen sind die Straßenarbeiten im Barranco de las Angustias (bei Km89) nun schon im Gange und ein baldiges Ende scheint nicht in Sicht. Es wird dort Fels abgetragen, um die engen Kurven etwas übersichtlicher und sicherer zu gestalten.

Am Tage wird der Verkehr manuell von Personal geregelt und so kann es mitunter zu längeren Wartezeiten kommen. Nachts wird die Straße größtenteils freigegeben.

Das Gestein ist, anders als in vielen Bereichen der Insel sehr sandig und für die Arbeiter schwer zu kalkulieren. Ein kleinerer Erdrutsch führte dabei schon zu einem langen Stau und 1,5 stündiger Wartezeit. Bei jedem weiteren hämmern auf den Felsbrocken rutscht loses Geröll hinterher. Es staubt und die Fahrbahn ist schmutzig und beschädigt.

Wann die Begradigungen beendet sind ist noch nicht abzusehen. Planen sie also nach wie vor 15 bis 20 Minuten länger ein, wenn sie den Barranco de las Angustias zwischen Tazacorte und El Time passieren wollen.

Auf der Südseite des Barranco wird kurz vor Argual auch kräftig geschoben um die Fahrbahn zu verbreitern. Da kommt es allerdings nicht zu Verkehrsbehinderungen. Ein kleiner Trost für die Wartezeiten ist, dass danach das Straßennetz wieder ein kleines Stückchen moderner ist.

Tags: , ,

Comments are closed.