ALLGEMEINE INFORMATIONEN & NEWS ZU DEN KANAREN UND DER WELT Informaciones generales y actualidades de las islas canarias y del mundo

Portrait: Eva Lilith Pereda

Aug 20, 15 • NewsKommentare deaktiviertRead More »

Eva Lilith

Ihre Bilder fallen auf, man sieht auf den ersten Blick ein großes Talent: Eva Lilith Pereda, 36 Jahre alt, geboren in Madrid, die Mutter stammt aus La Palma. Sie wird in eine Künstlerfamilie geboren, der Vater Bildhauer, der Großvater Mäzen, die Mutter malt, die Tanten ebenfalls. So weiß die kleine Eva Lilith schon mit 4 Jahren, dass sie Malerin werden will. Und dieses Ziel hat sie erreicht!

Nach dem Studium in Teneriffa treibt es sie ein wenig durch die Welt, Barcelona, Pyrenäen, Griechenland. Und überall malt sie, sucht nach wieder anderen, neuen Motiven, lernt verschiedenste Techniken und Stilrichtungen, gestaltet und bemalt auch Alltagsobjekte, Schuhe, Taschen und Regenschirme. Sie stellt aus, in Madrid, Barcelona, Cadiz, wirkt bei Kunstevents mit. Seit einem Jahr lebt sie wieder auf La Palma und hatte bereits Ausstellungen in Tazacorte und Los Llanos.

Ihr Malstil? Eva Lilith´s Werk ist vielfältig, sie malt abstrakt, figurativ, klassisch. Sie verweigert sich konsequent dem Kunstmarkt, der in den Galerien abläuft und sucht lieber nach kleineren, intimeren Ausstellungsorten – und hat Erfolg, denn ihre Ausstellungsbilder sind regelmäßig so gut wie ausverkauft. Weitere Aufträge ergeben sich. Zuletzt malt sie einige klerikale Werke, ganz im klassischen Stil gehalten.

Aktuell treibt sie ein anderes Thema um: die Physik. Ihr nächstes Projekt ist ein Buch, in dem das Thema ihrer Doktorarbeit einem breiteren Publikum zugänglich gemacht werden soll. Man darf gespannt sein.

Ausserdem belegte sie mit ihrem Kurzfilm “Quemar Pajarracas” gerade den 3. Preis beim Kurzfilm-Festival.

nächste Ausstellungen: Dezember, Los Llanos

Kontakt-E-Mail: habalilith@gmail.com

 

Prämierter Kurzfilm von Eva Lilith

Tags: , ,

Comments are closed.