ALLGEMEINE INFORMATIONEN & NEWS ZU DEN KANAREN UND DER WELT Informaciones generales y actualidades de las islas canarias y del mundo

Porträt: Alison Sylvia Jones

Nov 24, 16 • NewsKommentare deaktiviertRead More »

Alison Jones stammt aus Wales und studierte ursprünglich Ökologie und später 3D-Kunst in der Landschaft. Bald wurde ihr Interesse an der heiligen Geometrie, Fibonacci-Folge und biologischem Bauen geweckt. Eines ihrer Projekte war ein Labyrinth in Form einer Riesenspirale als lebende Skulptur in einem Waldweg in Wales, vom Arts Council in Wales beauftragt und von Künstlern wie Chris Drury, Andy Goldsworthy und Satish Kumar inspiriert. „Echte Kunst, in welcher Form auch immer, kommuniziert und inspiriert Gefühle im Betrachter und ist nicht nur bild2-alisondekorativ. So sollte immer ein wenig Geheimnis und Raum für die Phantasie bleiben,“ sagt sie.

Im Urlaub in 2005 verliebte sich Alison in die wild-dramatischen Landschaften, offenen und freundlichen Menschen und den Sonnenschein! 2006 zog sie nach La Palma und arbeitet hier u.a. in den Sekundarschulen.

Sie hatte schon viele Ausstellungen ihrer Malereien auf Seide. Selbst entwickelte Methoden bringen immer wieder unterschiedliche Effekte zutage und haben fantastische Werke entstehen lassen.

bild1-alisonIhre jüngsten Ausstellungen bezogen sich auf das Thema “Isla Misteriosa, Legenden der Insel”. Für Alison sind Legenden die Würze der Landschaft und unser kostbarstes Erbe unserer Vorfahren.
Aktuelle Werke zeigen heilige und mysteriöse Stätte rund um die Insel.

Die nächste Ausstellung wird eine Fusion von Shakespeares “Ein Sommernachtstraum” mit dem geheimnisvollen Lebenszyklus des Monarchfalter sein, eine Performance von Tanz und Musik, mit von Hand bemalten Kostümen, Poesie und Fotografie und durch ihre Töchter Isabella Akaleigh Jones und Rosie Seager-Jones begleitet.

In ihrem schönen Haus nahe der Caldera de Taburiente, entsteht gerade eine offene Werkstatt für alle Arten von kreativen Aktivitäten.

Tags:

Comments are closed.