ALLGEMEINE INFORMATIONEN & NEWS ZU DEN KANAREN UND DER WELT Informaciones generales y actualidades de las islas canarias y del mundo

Motorrad-Saison ist hier immer

Apr 28, 15 • Freizeit / Ocio, NewsKommentare deaktiviertRead More »

Schlagzeilen wie, „Jetzt rasen sie wieder“ finden sie hier auf den Kanaren Gott sei Dank nicht.

Dennoch gibt es natürlich auch auf La Palma eine Art Motorrad-Saison. Die ist nur länger und verlässlicher als die Deutsche und darüber hinaus darf die Insel La Palma von sich behaupten, die schönste Bergstrecke der Kanaren zu beheimaten.

Auf La Palma haben sich drei Motorrad Clubs organisiert. Die genaue Zahl der Mitglieder ist nicht dokumentiert. Es dürften aber gut einige Hundert sein. Dazu kommen noch einige Hundert, die sich nicht in Clubs organisieren sondern völlig frei Ihrem Hobby nachgehen. Die Clubs tauschen sich aber auch innerhalb der Kanarischen Inseln aus und organisieren gemeinsame Ausfahrten.

Der Trend zum Motorrad ist in den letzten Jahren recht stabil. Die Krise hat zwar auch hier Zulassungseinbrüche mit sich gebracht, doch wenn man sich beispielsweise auf Teneriffa umsieht, dann kommt man um den Eindruck nicht umhin, dass dort das Motorrad gefragter denn je ist. Sicherlich ist das auch der Verkehrs und Parkplatz Situation geschuldet. Davon sind wir auf La Palma weit entfernt. Festzustellen ist auf jeden Fall auch, dass die unverkleideten, die sogenannten „Naked Bikes“ in den Zulassungsstatistiken weit oben liegen. Preisgünstige Mittelklasse Motorräder wie die Yamaha MT 07 oder MT09, die Kawasaki Z800 oder die Honda NC Baureihe sind die Topseller der jeweiligen Hersteller.

Motorradtreffen zur Großen Bajada de la Virgin de las Nieves

die alle fünf Jahre wiederkehrende große „Bajada de la Virgin de las Nieves“ wird vom Motorrad Club „Moteros Palmeros“ zum Anlass genommen, seinen 15.Jahrestag zu feiern und ein großes Treffen mit Rahmenprogramm zu organisieren. Alle Motorradfahrer sind herzlich eingeladen am Treffen teilzunehmen. Ob im Club organisiert oder als freier Motorradfahrer ist dabei völlig gleich, nur anmelden sollte man sich vorab beim Club per E-Mail (http://www.moterospalmeros.org.es/)

Egal wie man die Motorrad-Saison gestaltet, wichtig ist, dass der Spaß im Vordergrund steht. Und da das Durchschnittsalter des Motorradfahrers in den letzten Jahren immer älter geworden ist bzw. auch reifer, ist auch die Unfallhäufigkeit zurückgegangen. Er ist nicht mehr Randerscheinung und zeichnet sich heute, mehr denn je dadurch aus, dass er recht gut situiert ist.

Wer mit dem Gedanken spielt sich ein Motorrad zu kaufen, sollte erst einmal regional auf La Palma suchen und gucken, ob er hier nicht ein passendes Motorrad findet. Es gibt eigentlich nur drei offizielle oder wahrnehmbare Motorrad Händler auf der Insel. Zwei in Los Llanos, wobei der eine ein Auto und Motorradhändler ist und ein anderer in Santa Cruz, die sich um die Belange der Motorradfahrer kümmert.Danach kann man ja immer noch auf die beiden Hauptinseln Teneriffa und Gran Canaria ausweichen, wo der Markt natürlich unlängst größer ist.

Tags: ,

Comments are closed.