ALLGEMEINE INFORMATIONEN & NEWS ZU DEN KANAREN UND DER WELT Informaciones generales y actualidades de las islas canarias y del mundo

E-Autos: Regenerative Energie, Zeit des Umdenkens!!!!

Mai 18, 16 • NewsKommentare deaktiviert für E-Autos: Regenerative Energie, Zeit des Umdenkens!!!!Read More »

La Palma ist eine Sonnen-Insel. Umso unverständlicher ist die Trägheit der Inselregierung zum Thema regenerative Energiegewinnung.

Wenn wir erst wieder mehr als 100 Euro für ein Barrel Öl bezahlen müssen, dann werden auch die Preise für regenerative Energien wieder steigen. Und der Ölpreis wird wieder steigen!

Eine Photovoltaik-Anlage kostet derzeit ca. 2200.- Euro/Kilowatt Leistung. Will man sich von den Stromversorgern ganz unabhängig machen, kommen für die Batterien noch einmal ca. 2000.- /KW hinzu. Für einen Haushalt mit bis zu drei Personen genügt in der Regel eine 3KW-Anlage. Macht also ca. 12 bis 14T€ . Das klingt viel, das ist viel! Aber wir können es uns nicht mehr leisten, nur noch in Rendite oder Kosten/Nutzen-Faktoren zu denken, mit dem Öl umzugehen, als würde es nachwachsen.

Wir müssen Verantwortung übernehmen und dafür Sorge tragen, Ressourcen zu schonen. Ein Weg besteht in der Nutzung der Sonnenenergie. Keine neue Erkenntnis, doch scheinbar auf unserer Insel noch nicht genügend kommuniziert. Mit dieser Energie liesse sich ein Elektroauto bewegen, und gleich mehrfach unsere Umwelt schonen.

Neben den Vorteilen der Unabhängigkeit gegenüber den Energieversorgern oder Benzinpreisen, ist die Entscheidung zum Elektroauto auch eine Frage des Gefühls, denn über diesen Weg lassen sich bekanntlich viele Dinge verkaufen. Also muss ein Elektroauto auch ein gewisses Sexappeal ausstrahlen. Von Nissan kommen gleich mehrere Autos, die zu den meist verkauften E-Autos der Welt gehören. Der Nissan Leaf, ein PKW und seit geraumer Zeit auch der kleine Transporter E-NV200 Evalia. Den konnten wir kurz fahren und uns von der Leistungsfähigkeit überzeugen.

Der Spanische Staat zeigt sich im Vergleich zu anderen europäischen Staaten recht spendabel, was die Subventionen angeht. So bezuschusst die spanische Regierung den Kauf eines E-Autos mit bis zu 6500,- Euro und liegt damit auf Platz eins, vor Frankreich, mit 6200.- Euro Subvention. Deutschland befreit den Käufer lediglich für zehn Jahre von der KFZ Steuer (Stand 04/2016 s. Nachtrag). Ein eher geiziges Verhalten im Hinblick auf die wirtschaftliche Stärke des Landes.

Nachtrag: Am heutigen Tage, dem 18.05.2016 hat die deutsche Regierung ein neues Subventionspaket beschlossen, welches nun auch in Deutschland Zuschüsse bis 4000,-Euro bei Kauf eines E-Autos vorsieht, zumindest solange das Milliardenpaket nicht ausgeschöpft ist. Die 10-jährige Steuerbefreiung bleibt weiterhin bestehen.

Dieser Artikel entstand mit freundlicher Unterstützung der Finca AUTARCA auf La Palma für angewandte Permakultur

Tags: , , ,

Comments are closed.