ALLGEMEINE INFORMATIONEN & NEWS ZU DEN KANAREN UND DER WELT Informaciones generales y actualidades de las islas canarias y del mundo

Deutschland: Merkel, Merkel, über alles…über…..

Dez 13, 14 • aus aller Welt / de todo el mundoKommentare deaktiviertRead More »

Die Melodie ist ja bekannt.

Der CDU Parteitag war der reinste Lobgesang auf Angela Merkel. Die Bundeskanzlerin im adretten Kostümchen wie immer, der Mund gespitzt und die Hautlappen der Macht, links und rechts im Gesicht, folgen der Schwerkraft.

Doch zuerst eröffnete Joseph Paul, der Vorsitzende der Europäischen Volkspartei den Reden-Reigen.

Angela hier, Angela dort. Fast wirkt es wie auf den Geschenktassen, alles doof ohne…

Ohne Angela ist alles nichts. Kein Wort zu den desaströsen Zuständen auf Deutschen Straßen, über die Brücken, über öffentliche Gebäude, über Schultoiletten. Fast kein Land, gemessen am Bruttoinlandsprodukt wird so wenig in Infrastruktur investiert wie in Deutschland. Merkel, Merkel über alles…..

Deutschland verfällt, Deutschland bröckelt, Deutschland verkommt. Das sind die Schlagzeilen, die immer häufiger zu lesen sind. Hauptsache die schwarze Null im Bundeshaushalt steht, auch wenn diese Null eine Nullnummer ist.

Autobahnbrücken müssen monatelang gesperrt bleiben wegen gefährlicher Rissbildung, fast 50% der Deutschen Autobahnbrücken sind baufällig. Die Deutsche Bahn, vergessen sie’s. Von Berlin nach Dresden benötigt die Deutsche Bahn eine halbe Stunde länger als vor dem Krieg. Alles bröckelt, alles geht den Bach runter. Die Deutschen Schulklos sind die reinste Katastrophe. Beschmierte Wände, beißender Gestank und kaputte Klodeckel, es ist versifft.

Frau Merkel tippelt zum Rednerpult. Hier steht sie mit gespitztem Mund und lobpreist eine gute Tat nach der anderen. Wie gut es Deutschland ginge und wie sehr wir auf einem guten Weg sind. Es ist Ekel erregend. Keiner will hören, was tags zuvor an Lobbyisten Sauereien zu Tage kam. Niemand will hören, wie Deutschland verkauft und verraten wird durch Lobbyarbeit. Regelmäßig tagen Lobbyisten vor Bundesrats-Sitzungen in vertraulichen Runden mit den zuständigen Ministern und Staatssekretären. Das Ziel der institutionalisierten Gespräche: Die Weitergabe von Details und Beantwortung von speziellen Fragen zu den anstehenden Gesetzes-Entscheidungen im Bundesrat. Merkel, Merkel über alles…….

So übergeht Merkel ein Problemchen nach dem anderen und spült den ganzen Mist durch das Parteitags-Klosett. Die Medien unisono lobdudeln die Rauten-Angela über den grünen Klee. Nur einer wagt den Aufstand. Aus Frankreich ertönt die Stimme von Jean-Luc Mélenchon, der Chef der französischen Linkspartei, und ruft „Ta gueule, Merkel“, als sie sich mal wieder unaufgefordert in die inneren Angelegenheiten des Nachbarlandes einmischt. „Schnauze Merkel“ Leider kann auch diese äußerst vernünftige Einlassung an einem anderen sanitären Notstand nichts ändern: An der Verstopfung der

deutschen Medienkanäle. Dort ist die Lage wie in den Schultoiletten: Beschissen

Jean Bas

Tags: , , ,

Comments are closed.