Altenheim für Puntallana

Die Budgetplanung der Gemeinde Puntallana sieht unter anderen im kommenden Jahr den Bau eines Altenheim für Puntallana vor

Laut der aktuellen Pressemitteilung rechnet die Gemeinde Puntallana im kommenden Jahr mit einem Budgetbedarf von 3.401.620,46 Euro. Etwa 15 % davon sind für den Bau einer Altenresidenz eingeplant, um die Lebensqualität in den ländlichen Gegenden zu verbessern. Mit enthalten in der Haushaltsplanung ist ebenso die Finanzierung für alle kommunalen Dienstleistungen, insbesondere Sozialdienstleistungen: Pflege zu Hause, Telecare und Kindertagespflege und mehr.

Für den örtlichen Bürgermeister, Jose Adrian Hernandez, ist dies eine realistische Einschätzung und Planung von Einnahmen und Ausgaben, die allen gesetzlichen Anforderungen entspricht und der Gemeinde auch im kommenden Jahr eine ausgewogene Entwicklung ermöglicht. Das Altenheim für Puntallana soll bereits im Winter 2016 in Betrieb genommen werden.
Das Projekt wurde mit den Stimmen der sechs sozialistischen Ratsmitglieder, die sich bei der Abstimmung gegen drei Räte der Kanarischen Koalition stellten, mehrheitlich angenommen.

Altenheim für Puntallana