ALLGEMEINE INFORMATIONEN & NEWS ZU DEN KANAREN UND DER WELT Informaciones generales y actualidades de las islas canarias y del mundo

Die Aloe – ein medizinisches Kraftpaket wird neu entdeckt

Nov 20, 08 • Natur / NaturalezaKommentare deaktiviert für Die Aloe – ein medizinisches Kraftpaket wird neu entdecktRead More »

aloe

Heilkraft aus der Natur – ALOE

Eigentlich ist sie eine eher unscheinbare Wüstenpflanze, aber ihre vielfältigen Heilkräfte und Nutzungsmöglichkeiten kennt der Mensch schon seit Jahrtausenden: die Aloe.

Unsere Großmütter kannten die Aloe noch als “Erste-Hilfe-Pflanze” bei Schnittwunden und Verbrennungen. Mit dem Beginn des 20. Jahrhunderts jedoch brachte die entstandene pharmazeutische Großindustrie synthetische Präparate auf den Markt, deren Anwendung wesentlich praktischer war. Darüber geriet das uralte Wissen um die Heilkräfte der Pflanze fast in Vergessenheit. Dabei zählt sie seit Jahrtausenden zu den am häufigsten gebrauchten Arzneimitteln.

Mittlerweile ist ihre Heilkraft wiederentdeckt und wird in verschiedensten kosmetischen Produkten verwendet. Die Aloe vera L. und Aloe arborescens Miller (s. Bild rechts) enthalten über 300 verschiedene bioaktive Stoffe und Lebensbausteine wie z.B. Enzyme, Aminosäuren, Fettsäuren, Triglyceride, Sterine, organische Salze und Säuren, Spurenelemente, Vitamine, Mineralien u.v.m. Eine besondere Rolle spielt der Inhaltsstoff Acemannan, der bis zur Pubertät vom menschlichen Organismus selbst gebildet wird, danach aber durch die Nahrung aufgenommen werden muss. Er ist in allen Zellhüllen des menschlichen Körpers zu finden und für die Immunabwehr der Körperzellen verantwortlich. Die einzigartige Heilwirkung, die durch das Zusammenwirken aller dieser Inhaltsstoffe in der Aloe auf natürlichem Wege erzielt wird, konnte bis dahin noch in keinem Labor synthetisch hergestellt werden.
So ist die Aloe ein echter Tausendsassa: man verwendet sie beispielsweise als Schmerzmittel, zur Hautpflege, bei Insektenstichen zur Linderung des Juckreizes, bei Verbrennungen, Schnittwunden, Akne, Arthritis, Dickdarmentzündung, Gastritis, Krampfadern, Herpes und sogar zur Milderung der Nebenwirkungen von Krebstherapien wird sie erfolgreich eingesetzt.

Tags: , , ,

Comments are closed.